Home

Welcome to the-other-world

Nach Jahren des "Leerstands" meiner Domain, erscheint nun endlich der Versuch einer neuen Homepage mit neuem Design und neuer Technik. Es befindet sich alles noch in einer Beta-Phase und es gibt noch sowohl optische als auch technische Imperfektionen. Ich arbeite daran, aber viel wichtiger ist es mir momentan, dass die Seite online ist und weitgehend funktioniert. Die Seite ist wie ich, nicht perfekt und ein bisschen eigenwillig... enJOY (und kommentiere)...

Latest Posts

Antwerpen 2. Tag

Verglichen mit Brüssel ist Antwerpen ganz überschaubar. Auch hier bin ich weit in die Außenbezirke spaziert und das erstaunlichste fand ich, dass das jüdische Viertel komplett gemischt ist mit dem muslimischen Viertel. Die Menschen leben hier Tür an Tür… Es gibt abgesehen von der traditionellen Architektur zwischendurch auch ungewöhnliche Fassadengestaltung. Ein interessantes Projekt war auch […]

Antwerpen 1. Tag

Antwerpen hat eine nahezu komplett erhaltene Altstadt mit wunderschönen Häusern aus dem 16. Jahrhundert. Eine reiche Stadt, nicht zuletzt weil es die Metropole des Diamantenhandels ist. Dieser wird aber nur augenscheinlich am Bahnhof, wo sich ein Juwelier neben dem nächsten befindet. Ein weiterer Ursprung des Wohlstands war der Hafen…

Aufbruch nach Antwerpen

Zum Abschied in Brüssel Hab ich noch eine Statue einer anderen Epoche gefunden: Dann geht’s los… Nur 50 km, bei denen ich für die letzten 6 km eine Stunde brauche. Das bed & coffee Hotel ist über 3 Häuser verstreut, und hat im meinem Haus kein Internet dafür aber Etagentoiletten (leider nicht abschließbar)!