Antwerpen 2. Tag

Verglichen mit Brüssel ist Antwerpen ganz überschaubar. Auch hier bin ich weit in die Außenbezirke spaziert und das erstaunlichste fand ich, dass das jüdische Viertel komplett gemischt ist mit dem muslimischen Viertel. Die Menschen leben hier Tür an Tür…
Es gibt abgesehen von der traditionellen Architektur zwischendurch auch ungewöhnliche Fassadengestaltung.

DSC_1987.JPG

DSC_1995.JPG

DSC_1989.JPG

Ein interessantes Projekt war auch das einer Gruppe junger Bühnenbildner, die die gesamten Habseligkeiten eines Verstorbenen namens Bertrand auf drei Anhänger montiert haben, die jeweils auch begehbar sind. Sie wollen dem Lebensgefühl dieses Mannes, der zeitlebens in der selben Wohnung gelebt hat, erfahrbar machen.

DSC_1991.JPG

DSC_1992.JPG

DSC_1993.JPG

Posted in Reise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *